Neue Produkte, Bürocenter, Gesundes Büro

Wieso Standardmaß Schreibtische

Freiform weg, Standardmaß her? Wieso lohnt es sich die Freiform gegen ein Standardmaß Schreibtisch einzutauschen? Was sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Plattenformen und welche Vorteile bringt die jetzt allgemein übliche rechteckige Arbeitplatte.

Wieso Standardmaß Schreibtische

 


Vorgeschriebene Mindestgröße in Büros

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gibt die Empfehlung in Büroräumen die Schreibtischgröße von 160x80 Zentimeter zu befolgen. Auch für das Homeoffice ist diese Größe für einen Schreibtisch weiter zu empfehlen.

Größer wäre nur unnötiger Platz für Ablageflächen und kleiner sollte er nicht sein, weil man die Ablagefläche, der Bildschirm, die Tastatur usw. alles benötigt um zu arbeiten.

Häufig in Büros findet man..

..Geht man in Büros findet man meistens die Größe 160x80 Zentimeter vor. Es gibt auch Arbeitsplätze an denen mit mehreren Monitoren gearbeitet wird, sodass dafür auch eine Größe von 180x80 Zentimetern optimal ist.

Was nützen diese Größen im Büroalltag?

Durch die 160x80 oder 180x80 Zentimeter Schreibplatte ist genügend Stauraum für alle wichtigen Büroutensilien. Der Schreibtisch wirkt dadurch frischer und übersichtlicher. Der Arbeitsplatz ist demnach aufgeräumt und hat seine Ordnung. Auf der einen Seite hat man alles rund um den Monitor, dann ist auf der anderen Seite genügend Platz für Ablageflächen und Schreibzeug, falls mal etwas schriftlich verfasst werden muss.  


Wieso Standardmaß Schreibtische

Ob in der Firma oder Zuhause, Menschen die den ganzen Tag im Büro sitzen; leiden an Bewegungsmangel, da sie sich während ihrer Arbeitszeit nicht viel bewegen. Eine Studie der DAK zeigte, dass sich die Menschen seit dem Homeoffice weniger bewegen als zuvor. Hier weiter lesen. 

Ergonomische Schreibtische

Gerade für Menschen die 8 Stunden täglich im Büro sitzen kennen das Problem.
Zu wenig Bewegung. Nach einiger Zeit tauchen auch schon die ersten Klagen über die Rücken- und Nackenschmerzen auf. Im Büroalltag sollten Sie die Möglichkeit haben abwechselnd sitzen und stehen zu können während der Arbeit. 

Ergonomische Büromöbel entdecken

Dafür eignet sich perfekt ein höhenverstellbarer Schreibtisch.
Wieso wollen Sie wissen? Lesen Sie hier weiter!
Diesen können Sie auf verschiedenste Körpergrößen beliebig einstellen.
Durch den beweglichen Tisch bringt es Schwung und Bewegung in Ihren Arbeitstag und fördert zusätzlich noch die Gesundheit indem Sie nicht die ganze Zeit sitzen, sondern abwechslungsreich arbeiten können.

Schreibtische, die Form und der Vorteil

Freiformtische:

Freiformtische kann man mit keiner anderen Tischform vergleichen. Man kann die Tische in beliebig viele verschiedene Formen stellen, so wie es einem am besten passt.

Nachteil: Ein klarer Punkt gegen die Freiformtische ist, dass sie zu viel Ablageplätze für unnötige Dinge bieten. Unteranderem nimmt ein Freiformtisch viel Platz weg, sodass es beim Betreten des Raumes sehr unordentlich wirken kann.

Nierenschreibtische:

Nierentische haben, wenn man sie von oben betrachtet, eine Form die sich gleicht mit der einer Niere. Die Form besitzt keine Ecken, was sie beim Betreten des Raumes sehr harmonisch wirken lässt. Für Besprechungen eignet sich ein Nierentisch optimal und ebenfalls bietet er genügend Platz zum Arbeiten. 

Nachteil: Dadurch das es keine Ecken und Kanten gibt lässt sich das Einrichten auf dem Schreibtisch eher als unordentlich ansehen. Auch die Kombination mit anderen Tischen in einem Gruppenbüro lässt das Ganze eher Chaotisch wirken.

Rechteckige Schreibtische:

Die rechteckige Tischform ist die meist genutzte Tischform in Büros oder auch Zuhause. Im Büro sind sie äußerst praktisch, da sie sich gut in Gruppenbüros mit anderen Tischen kombinieren lassen und genügend Arbeitsfläche bieten. So wirkt das Ganze überschaubar und ordentlich.

Nachteil: Sie nehmen durch ihre rechteckige Form viel Platz weg.  

Bogenschreibtische:

Die Bogentische wirken ebenfalls wie die Nierentische sehr harmonisch beim Betreten des Büros. Der Bogentisch hat 3 Kanten und die vierte Kante hat eine Wölbung nach außen. Man hat auf den Bogentischen sowie auch untendrunter genug Platz um Sachen zu lagern oder auch daran zu arbeiten.

Nachteil: Genau der selbe Grund wie bei den Nierentischen. Sie lassen sich nur schwer in die Büroeinrichtungsplanung kombinieren. 

Quadratische Schreibtische:

Die quadratischen Schreibtische haben vier Ecken und Kanten. Sie kann man im Büro gut kombinieren, da sie sehr wenig Platz einnehmen.

Nachteil: Anders wie die bisherigen Schreibtische bieten die quadratischen Schreibtische nicht ausreichenden Platz zum Arbeiten.

Winkelschreibtische:

Der Winkelschreibtisch ist wie abgeknickt. Er eignet sich direkt als Zweierkombination und für Teamarbeiten. Man kann sie optimal in eine Raumeinrichtungsplanung mit einbeziehen.

Nachteil: Sind sehr teuer in der Anschaffung.

Eckschreibtisch:

Der Eckschreibtisch sieht aus wie der rechteckige Schreibtisch nur das er die Form wie der Buchstabe «L» hat und im Knick abgerundet ist. Man kann ihn besonders gut im Büro kombinieren und er bietet den Arbeitnehmern genügend Platz um ihre Arbeiten zu erledigen.

Nachteil: Kostet mehr in der Anschaffung und gibt der Person die daran arbeitet wenig Platz sich ausreichend zu bewegen.

Hier Beratungstermin vereinbaren.

Zu einem ergonomischen Tisch gehört auch ein ergonomischer Stuhl!

Das perfekte Duo. Nichts passt besser als ein ergonomischer Stuhl zu einem ergonomischen Tisch. Wieso Sie sich den höhenverstellbaren Tisch anschaffen sollten, wissen Sie bereits aber auch ein ergonomischer Stuhl verstärkt das gesunde Arbeiten, je nach Stuhl sind sie verschieden. Manche passen sich von selbst an den Körper an, andere lassen sich ganz einfach individuell an den Körper anpassen.

Eine gesunde und gerade Haltung beim Arbeiten ist wichtig, der Tisch und auch der Stuhl unterstützt Sie dabei und erleichtern Ihnen somit den Arbeitstag.

Wieso Standardmaß Schreibtische

Wieso Standardmaß Schreibtische

 


Hier Ideen für das HomeOffice:

Schicke HomeOffice Möbel von Mauser

Gutes Licht für Heimarbeitsplätze

Datenschutz im HomeOffice

Ergonomisch Arbeiten im HomeOffice

Klimastühle nicht nur fürs Büro, sondern auch im HomeOffice eine gute Idee.

HomeOffice Pflicht vorbei, wie geht es weiter

Für Fragen oder Interesse an weiteren Informationen schicken Sie uns eine E-Mail.

Quelle Bild/Text:  
https://www.maro.pl/lang/de 
https://www.loeffler.de/

Unsere Top-Lieferanten für Ihren gesunden Arbeitsplatz. Wir beraten Sie gern: