Neue Produkte,Bürotechnik

Die neuen A3- Drucker

Die neuen A3- Drucker

Die Hersteller Canon, Brother, Epson, Kyocera und Oki bieten allesamt Drucklösungen bis A3- Format. Das A3- Format ist allerdings die einzige Gemeinsamkeit- jeder Hersteller setzt auf eine andere Technik.


Oki verwendet den LED und Kyocera den Laserdruck, Brother, Epson und Canon setzen auf die Tintenstrahltechnik, jedoch Brother und Epson auf Piezo- und Canon auf Thermal- Inkjet.

Brother

Die Business- All-In-One- Geräte MFC-J6510DW, MFC-J6710DW und MFC-J6910DW können bis A3 drucken, faxen, scannen und kopieren. Besonderheit ist die lt. Brother derzeit einzige A3- Duplex- Einheit in Tintenstrahlgeräten.Die Druckleistung liegt bei max. 12 Seiten pro Minute. Ethernet- und  W-Lan- Interface, automatischer Vorlageneinzug und 250- Blatt- Kassette sind Serienausstattung.

 

OKI

Oki setzt auf die LED- Drucktechnik und hat die Geräte der  C9655- und 840- Serie nach eigenen Angaben für Anwender ausgerichtet sind, die A4 benötigen und zusätzlich A3 schätzen. Die Druckleistung liegt im Format  A4 bei bis zu 40 Seiten/ Minute. Die C9655-Series ist durch eine Sechs-Wege- Papierzufuhr in der Lage Medien unterschiedlicher Formate bis zu 330 g/m2 Gewicht zu verarbeiten. Weitere Merkmale A3+, hohe Papierkapazitäten und Tonerreichweiten.

 

 

Kyocera

Kyocera setzt in seiner neuen A3- Farblaser- Serie (Color: FS-C8020MFP, FS-C8025MFP; Mono:  FS-6025MSP, FS-6030MFP) auf die bewährte Technik der keramischen Komponenten für hohe Langlebigkeit und geringen Druckkosten.

 

Canon

Der kompakte Pixma iX6550 (55x30x16 cm) der Klasse A3+ arbeitet mit 5 in separaten Patronen untergebrachten Druckfarben und kann auf Wunsch randlos drucken. Das Gerät kommt ab April in den Handel.

 

Epson

Der Stylus Photo R3000 druckt bis zum Format A3+ und ist durch das mit 8 Tinten arbeitende Druckwerk für Fotografen geeignet. Ein Fotoausdruck in A3+ soll laut Epson weniger als 200 Sekunden dauern. Das gerät wird ab März auf den Markt kommen.

 

 

 

 

Quelle: www.brother.de, www.oki.de, www.epson.de