Bürocenter,Gesundes Büro,Büromöbel

Homeoffice- Fluch oder Segen?

Homeoffice- Fluch oder Segen?

In der wunderbaren Grafik wird der Frage nachgegangen: Ist Home-Office ein Segen oder ein Fluch? Neben vielen Vorteilen hat diese Arbeitsweise auch einige Nachteile, die man nicht verschweigen sollte.



Update 09.09.2015: Arbeitswelt im Wandel

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin schätz, daß täglich 17 Millionen Bundesbürger zur Arbeit pendeln.

Für diese Zielgruppe ergibt sich laut einer Studie der bitkom (Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) eine neue Perspektive.  Drei von Zehn Betrieben in Deutschland rechnen damit, daß die Zahl der Mitarbeiter die teilweise oder ganz zu Hause arbeiten wird, steigt. Der klassische Büroarbeitsplatz mit Präsenzpflicht wird für 24% der befragten Unternehmen an Bedeutung verlieren.

Als Einen der Gründe nannten die Befragten die Digitalisierung der Arbeitswelt, welche zu einer erhöhten Flexibilität bei der Erledigung der Arbeitsaufgaben führt.




Because Software Wien/ München hat diese wunderbare Grafik veröffentlicht, die die Vor- und Nachteile des Homeoffice übersichtlich darstellt.

Aus unserer Sicht wurde die Arbeitsplatz- Ergonomie vergessen. Oft fehlt es im Homeoffice an den geeigneten Arbeitsmitteln, um die erhöhten Belastungen durch die sitzende Tätigkeit zu vermeiden oder zu reduzieren. Fehlhaltungen, Rücken- und/oder Nackenschmerzen sind die Folge.

Because Software

Quelle Bild:  simon albertini@Fotolia
Quelle Grafik: http://www.because-software.com/home_office/