Bürocenter,Gesundes Büro,Büromöbel

Nachholbedarf trotz Fortschritten

Als Fachleute für gesundheitsfördernde Büroeinrichtungen hat uns die Redaktion des IHK- Magazins zur aktuelle Studie des bso "Qualität von Büroarbeitsplätzen in Deutschland" befragt.



Der bso hat im Sommer 2015 eine Studie zur Qualität deutscher Bürarbeitsplätze veröffentlicht.

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen bso- Studie

Da viele Mitgliedsbetriebe der IHK von diesem Thema, wie gesund sind die Arbeitsplätze der Mitglieder, betroffen sind, hat die Redaktion des IHK- Magazins die Studie aufgegriffen und den ersten Teil der Studie in der Ausgabe 10/2015 veröffentlicht .

               Interview IHK Magazin Qualität der Arbeitsplätze         Interview IHK Magazin Qualität der Arbeitsplätze

Zu dem Thema befragte die Redaktion den Vorsitzenden des bso, Hendrik Hund, von Seiten der Hersteller Annette Seidenberg, Leiterin Marketing & Produktmanagement von König + Neurath aus Karben und Annette Chrometz vom Bürocenter Butzbach, als auf gesundheitsfördernde Büroeinrichtung spezialisierter Fachhandel.

Die Redaktion fragte nach: "... einen O-Ton zur aktuellen bso- Studie.." und: "...die Büromöbelindustrie hat zugelegt, merken Sie das auch? ..."

Hendrik Hund, Vorsitzender des bso, Wiesbaden: „Die Wertschätzung für gute Büromöbel nimmt spürbar zu. Immer mehr Unternehmen werden sich bewusst, dass diese Investition gut angelegt ist, denn sie dient nicht nur der Mitarbeiterbindung, son­dern auch der eigenen Profilierung zum attraktiven Arbeitgeber."

Annette Seidenberg, Leiterin Marketing & Produktmanagement, König + Neurath, Karben: „Als Komplettanbieter von Büro­möbeln, Sitzmöbeln und Raumsystemen merken wir in unseren Projekten diese ver­änderten Anforderungen zum Beispiel durch die gestiegene Nachfrage nach Steh-Sitz­Arbeitsplätzen für mehr Bewegung am Arbeitsplatz und Stärkung der Gesundheit, individuellen Akustikkonzepten und ganz­heitlichen Raumplanungs- und Möblie­rungskonzepten mit den Ziel, eine produkti­ve Wohlfühlatmosphäre zu schaffen." •

Annette Chrometz, Arbeitsplatzexpertin, Bürocenter Butzbach, Butzbach: „Die Ergeb­nisse der bso- Studie können wir bestätigen. In großen Unternehmen wird bereits viel in die Ausstattung der Büroräume investiert. Kleinere Unternehmen sind noch zurückhal­tend. Hier wird oft der Zusammenhang zwi­schen guter Einrichtung und der Mitarbeiter­gesundheit unterschätzt. Allerdings stellen .wir häufig fest, dass die Mitarbeiter nicht über Nutzen ihrer neuen Einrichtung infor­miert wurden und so gesundheitliche Vorteile für die Mitarbeiter verpuffen."

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen:
Quelle: IHK- Magazin 10_2015, bso- Verband der Büroeinrichter