TK- Bewegungsstudie "Beweg Dich, Deutschland!"

TK- Bewegungsstudie

In Deutschland sitzen sich immer mehr Menschen krank - und Bewegung ist für ganze Bevölkerungsgruppen zunehmend ein Fremdwort. Das zeigen die Ergebnisse einer aktuellen bevölkerungsrepräsentativen Studie von Techniker Krankenkasse(TK) und Forsa.


Gemeinsam sind sie den Fragen nachgegangen, wie viel und wie die Deutschen sich in Alltag, Job, Freizeit und Urlaub bewegen: Wer geht noch zu Fuß auf alltäglichen Wegen? Wie viel Sport - und welchen, treiben die Deutschen?

Die Studie fragte: Was hält die Menschen von mehr Bewegung ab? Wie könnten Arbeitgeber ihre Mitarbeiter noch besser unterstützen?

Und: Welche gesundheitlichen Folgen hat "das große Sitzen" für Erwachsene hierzulande?

Bewegung am ArbeitsplatzIm Juni diesen Jahres befragte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der techniker Krankenkasse 1.003 deutschsprachige Personen ab 18 Jahren zu ihrem Bewegungsverhalten. Die Antworten belegen, dass ein erschreckend großer Anteil der Erwerbstätigen unter einem akuten Bewegungsmangel leidet. Demnach bewegen sich 42 % der Beschäftigten "weniger als eine halbe Stunde pro Tag aktiv mit eigener Muskelkraft".


Welche Bewegungsangebote wünschen sich ArbeitnehmerAuf der Wunschliste der Erwerbstätigen stehen neben Gesundheitskurse im Unternehmen (37 %) und einem größerem Betriebssportangebot (22 %) an erster Stelle der Wunsch nach einem ergonomisch gestalteten Arbeitsplatz (44 %).

 

Leider klaffen in vielen Betrieben derzeit Wunsch und Wirklichkeit aber ganz offensichtlich noch weit auseinander.

Die Studie stellte fest: "Je mehr in einem Job verdient wird, desto eher findet sich dort auch ein ergonomischer Arbeitsplatz – bei Menschen mit geringerem Einkommen ist dies seltener der Fall." Werden nur dort in eine bessere Ausstattung der Arbeitsplätze investiert, wo eventuelle Arbeitsausfälle besonders hohe Kosten verursachen? Diese Vermutung trifft sicherlich nicht immer zu, belegt aber daß die Qualität der Arbeitsplatzausstattung in vielen Unternehmen von der aktiven Nachfrage der Mitarbeiter abhängig sind.

Lesen Sie hier eine Zusammenfassung der Studie in einem Beitrag des büro-forum und hier im Presseportal der Techniker Krankenkasse.

 

Quellen:

  • Beweg Dich, Deutschland! TK-Studie zum Bewegungsverhalten der Menschen in Deutschland, Hrsg.: Techniker Krankenkasse, 2013 veröffentlicht unter www.presse.tk.de
  • Verbesserung der Ergonomie durch alternative Büroarbeitsplatzkonzepte, veröffentlicht unter www.baua.de
  • buero-forum.de- YourOfficeLetter