Bürocenter

Was gehört in die Schultüte?

Was gehört in die Schultüte?

Der erste Schultag ist für Abc-Schützen etwas ganz Besonderes, auch weil eine prall gefüllte Schultüte winkt. Rund 700.000 Kinder fiebern jedes Jahr diesem besonderen Tag entgegen.


Was Deutschlands Eltern in die Schultüten ihrer Kinder packen, hat Cosmos Direkt gemeinsam mit Forsa erfragt. Süßigkeiten stehen bei den
Eltern mit 86 % ganz oben auf der Liste. Neben Bonbons, Schokolade oder Gummibärchen verschenken Deutschlands Väter und Mütter am liebsten Schulmaterialien (83 %) und Bücher (70 %). Mit 62 % ist auch Spielzeug eine beliebte Zutat für die Schultüte. Kuscheltiere gehören immerhin noch für 54 % der befragten Eltern zum Schulstart dazu. Bargeld und Handys hingegen sind für die meisten Eltern tabu: Nur 8 % der Befragten würden Bargeld zur Einschulung schenken, Handys bilden mit lediglich 1 % das Schlusslicht.
Die Ausgaben für das Geschenk zum Schulstart sind insgesamt überschaubar. 31 % der Befragten sind Schultüte und Inhalt 11 bis 20 Euro wert, weitere 40 % würden bis zu 40 Euro ausgeben. Um einiges spendabler als der Durchschnitt zeigen sich Eltern aus den neuen Bundesländern und Berlin: Jeder Dritte unter ihnen (34 %) möchte 41 bis 60 Euro investieren, weiteren 32 % sind die Schultüte und ihr Inhalt sogar noch mehr wert.

Was kommt in die Schultüte   So viel darf die Schultüte kosten.