Gesundes Büro,Büromöbel

Wie gestalten Sie Ihren PC- Arbeitsplatz optimal?

Viele Büroarbeiter klagen über die gleichen gesundheitlichen Probleme: Nach 4 Stunden Arbeit am PC haben: 48% Rücken- bzw. Nackenschmerzen, 63% Schulter- bzw. Armschmerzen, 32% Augenbeschwerden, 52% Kopfschmerzen, 32% Anzeichen vorzeitiger Müdigkeit


Alles Beschwerden, die daraus resultieren, dass Ihr Arbeitsplatz nicht optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist und die Sie mit der ergonomisch richtigen Gestaltung und Einstellung des Arbeitsplatzes vermeiden können.

Ergonomie am Arbeitsplatz

Hier einige einfach umsetzbare Tipps:

  • Arbeiten Sie regelmäßig im Stehen!
  • Achten Sie auf Beinfreiheit unter dem Schreibtisch!
  • Nutzen Sie einen Stift in ergonomischer Dreikantform und mit rutschfester Soft-Oberfläche!
  • Reinigen Sie Ihren Arbeitsplatz mit einem Reinigungsmittel, das Schutz vor Bakterien und Viren bietet!
  • Positionieren Sie Ihr Telefon auf der Seite Ihrer nicht-dominanten Hand!
  • Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser am Tag!
  • Nutzen Sie die Treppe anstelle des Fahrstuhls!
  • Verwenden Sie einen Vorlagenhalter zwischen Tastatur und Monitor!
  • Gähnen Sie mehrmals am Tag!
  • Machen Sie nach einer Stunde regelmäßig eine kurze Pause!
  • Unterbrechen Sie 2 – 4 mal pro Stunde Ihre Sitzhaltung, um zu stehen oder zu gehen!
  • Nutzen Sie eine Handballenauflage und ein Mauspad!

Quelle: www.bitkom.de